Rezeptdetail

Sonstiges Lavashak - Fruchtleder

28.7. 2022

Autor: Retigo Team Deutschland

Firma: RETIGO Deutschland GmbH

Rezeptkategorie: Sonstiges

Länderküche: Naher Osten

Programmschritte

To view the entire table, move the table to the right.

Obst einkochen

1
Kombidampf
100 %
time icon Zeit
time icon 00:10 hh:mm
probe icon 160 °C
ventilator icon 80 %
ventilator icon 
2
Heißluft
50 %
time icon Zeit
time icon 02:00 hh:mm
probe icon 150 °C
ventilator icon 80 %
ventilator icon 

Fruchtleder trocknen

3
Heißluft
0 %
time icon Zeit
time icon 04:00 hh:mm
probe icon 40 °C
ventilator icon 50 %
ventilator icon 

Zutaten – Anzahl Portionen - 10

Name Menge Einheit
Steinobst (z.B. Pflaumen, Aprikosen, Kirschen) 1500 g
Wasser 250 ml
Zitrone 1 Stk.

Anleitung

Das Obst entsteinen, ggf. vierteln und mit Wasser und Zitronensaft in einen tiefen beschichteten GN-Behälter geben. Das Obst einkochen bis die Flüssigkeit reduziert ist (auf dem Herd oder im Kombidämpfer zunächst bei 160 °C, 100% Feuchtigkeit 10 Min. und dann bei 50% Restfeuchte, 150°C für 1-2 Stunden im Heißluftmodus). Die Flüssigkeit sollte fast vollständig verkocht sein. Die noch heiße Mischung mit einem Pürrierstab fein pürieren und noch heiß auf Backpapier streichen und dieses auf ein gelochtes Backblech legen. Das Trocknen erfolgt für ca. 4 Stunden bei 35-50°C, reduziertem Lüfter und 0% Restfeuchte. Das Fruchtleder sollte nicht mehr kleben wenn es fertig ist. Das Fruchtleder kann anschließend in Streifen geschnitten und zusammengerollt werden, das Backpapier kann man dabei mit einrollen. Es eignen sich auch andere Früchte wie z.B. Apfel oder Granatapfel, Birne usw. Das Fruchtpürree kann man auch nach Belieben verfeinern z.B. mit Vanillezucker, Zimt, Honig oder anderen Gewürzen. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Bitte beachten, dass sich die Trocknungszeit nach der Dicke der aufgestrichenen Masse richtet bzw. nach deren Wassergehalt.

Empfohlenes Zubehör

Beschichtetes Aluminiumblackblech